Norway pharmacy online: Kjøp av viagra uten resept i Norge på nett.

Jeg kan anbefale en god måte for å øke potens - Cialis. Fungerer mye bedre kjøp cialis Alltid interessant, disse pillene og andre ting i Generelle virkelig har helse til å handle.

Erwerb und vererbung von liegenschaften im ausland

Erwerb und Vererbung vonLiegenschaften im Ausland Immer mehr Menschen können es sich leisten, in
Sondertestament) nicht der bessere Weg ist, muss in
Frankreich, Italien oder Spanien ein Haus oder eine
jedem Einzelfall überprüft werden. Viele Eigentü-
Wohnung zu erwerben. Schon der Kauf einer Lie-
mer wenden sich an lokale Notare, Rechtsanwälte
genschaft im Ausland ist mit zahlreichen juristi-
oder sonstige Berater und lassen sich «vor Ort» be-
schen Fallgruben gespickt und mit zum Teil kom-
raten. Dies führt häufig dazu, dass die internationa-
plexen Steuerfolgen versehen. Wer sich frühzeitig
len Aspekte (wie Staatsbürgerschaft eines anderen
Gedanken macht, wie er die Liegenschaft auf die
Landes, Hauptwohnsitz im Ausland, Ehevertrag
nächste Generation übertragen möchte, wird für
nach ausländischem Recht, Wahl des ausländischen
grössere Objekte häufig eine Strukturierung wäh-
Rechts für die Erbschaftsplanung, übriges Vermö-
len, d.h. die Liegenschaft in eine Gesellschaft und /
gen im Ausland) ausser acht gelassen werden und
oder einen Trust einbringen. Ob sich dies lohnt oder
eine Lösung herauskommt, welche nicht in das Ge-
eine (konventionelle) Erbschaftsplanung (z.B. ein
samtgefüge des «Estate Planning» passt.
wöhnlich schnell zustande. Währendin der Schweiz die öffentliche Beur- Von PD Dr. Hans Rainer Künzle
Besonderheiten
beim Kauf von Liegenschaften
Der Erwerb einer Ferien-
Frankreich: Während EU-Bürger schon wohnung durch einen Bürger
der EU oder einen Schweizer
ist mehr oder weniger
problemlos; die Verlegung des
Hauptwohnsitzes nach Frank-
reich, Italien oder Spanien
kann für wohlhabende Privat-
personen aus steuerlichen
Gründen wenig attraktiv sein.
stellen, dass keine unbezahlten Steu-ern auf der Liegenschaft lasten, weilder Käufer dafür einstehen muss.
Die Übertragung der Liegenschaft auf die nächste
Generation sollte rechtzeitig an die Hand genommen
werden. Es kann nur im Einzelfall entschieden werden, ob
thek ist zwar auch in Italien üblich, sie das Einbringen in eine Gesellschaft, die Rechtswahl oder
das Errichten eines Sondertestaments und / oder andere
gewährt, weil die Überprüfung der Bo-nität schwierig ist. Die Hypothek ist Massnahmen zur optimalen Lösung führen.
üblicherweise mindestens doppelt sohoch wie der Kredit, weil die Bankauch den Fall abdecken will, dass dieVollstreckung sehr viel Zeit in An- Frankreich: In Frankreich werden Lie- rer Liegenschaft in Italien jährlich die genschaften häufig in eine Société ci- imobili – ICI) von 4 bis 7 Promille und sul reddito delle persone fisiche – IR- sellschaften gibt. Ähnliches gilt für die Spanien: Die Einreise und der Aufent- Teil des Jahres in Spanien verbringen.
Strukturierung von Liegenschaften
Allgemeines: Die Strukturierung von Italien: In Italien werden Liegenschaf- keit – folgt aus der Praxis, zwar im pri- Spanien: In Spanien werden Liegen- ist allerdings nur gültig, wenn der Erb- Vererbung
Frankreich: Die Vererbung von Lie- Schlussfolgerung
Grenzenloses Erbrecht
zum Ehegatten und den Kindern bis zu40%, gegenüber Geschwistern bis zu Es ist nicht möglich, hier auf wenigen Zeilen die Grundzüge des (schwei- zerischen) internationalen Erbrechts darzustellen. Deshalb sei auf eine etwas ausführlichere Darstellung hingewiesen, welche in diesen Tagen werden Anteile eines in der Schweizwohnhaften Erblassers an einer Société Peter Breitschmid / Hans Rainer Künzle, Länderbericht Schweiz, in: Grenzenloses Erbrecht – Grenzen des Erbrechts, Dach-Schriftenreihe, Band 20, Köln 2004, S. 1 – 165. Zu weiteren Einzelheiten siehe auch http://www.otto-schmidt.de/ovs_shop/aktuell/11041_32313832. html. Im gleichen Band befinden sich auch Ausführungen zum IPR von Deutsch-land, Österreich, Liechtenstein und Frankreich.
Italien: Liegenschaften in Italien wer-den nach dem sog. Heimatrecht ver-

Source: http://www.kendris.at/files/elemente/pdf/news_de18.pdf

Microsoft word - 35rowlands.targeting the hepa.doc

Targeting the Hepatitis C virus ion channel p7 for anti-viral therapy Stephen Griffin, Dean Clarke, Steve Evans, Alastair Smith, Joachim Jäger, Introduction Hepatitis C virus (HCV) currently infects over 3 % of the world population and is the major indicator for liver transplant surgery in the west. Acute infection is usually asymptomatic but leads to persistence in the majority

Cv_feki

Department of Obstetrics and Gynecology Hôpital Cantonal Fribourgeois Case postale 1708 Fribourg Home: 4, route de Genolier 1266 Duillier Languages written and spoken: French, Italian, German, English, and Arabic Head of the Department of obstetrics and gynecology. Hopital cantonal fribourgeois. Switzerland. Director of the Stem Cell Research Laboratory. Geneva University Hospital. Switzerland

Copyright © 2010-2014 Drug Shortages pdf